Wettervorhersage


Zimmer online buchen oder anfragen







Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck

top

Ausflüge & Aktivitäten im Winterurlaub in Osttirol - Lienz

Winterurlaub Osttirol Lienz

Sind Sie kein Wintersportler im klassischen Sinn? Sie möchten einen Winterurlaub abseits von Skipisten und Langlaufloipen verbringen - einfach einmal Abwechslung zum Skifahren? Kein Problem. Um Ihnen die Urlaubsvorbereitungen ein bisschen zu erleichtern haben wir hier für Sie Empfehlungen für Ihre Tagesgestaltung parat. So können Sie bereits von zuhause aus alles organisieren und sich ganz der Vorfreude hingeben. Für Familien haben wir eine eigene Seite mit Ideen für einen Winterurlaub mit Kindern zusammengestellt.

Winterurlaub Osttirol Lienz

WINTERWANDERN

Nicht nur im Sommer hat das Wandern seinen Reiz. Auch im Winter sind Wanderungen möglich. Sind weitere Touren geplant, so denken Sie bitte an eine gute Ausrüstung. Das wichtigste "Werkzeug" einer Winterwanderung sind gute, stabile, wasser- und kälteresistente Schuhe, die auch bei leicht vereisten Passagen Halt bieten. Eine Hose, die über die Schuhe gezogen werden kann, damit kein Schnee eindringt. Eine wind- und wasserabweisende Jacke, ein kleiner Rucksack, eventuell eine Thermoskanne um heißen Tee mitzunehmen, wenn Touren geplant sind, wo eine Einkehr nicht möglich ist. Im Anschluss finden Sie eine kleine Auswahl an Winterwanderungen in der näheren und weiteren Umgebung. Unser Tipp: Vor Ort bekommen Sie auch die Gästekarte ausgehändigt, mit der Sie alle öffentlichen Busse Osttirol kostenlos nutzen können. So erreichen Sie auch ohne Auto entferntere Ziele.

Hier ein paar Vorschläge für Winterwanderungen in Osttirol

Tristachersee Runde

Orte: Tristach/Amlach

Schwierigkeit: mittel

Höhenmeter bergauf: 523 m

Höchster Punkt: 904 m

Gehzeit Aufstieg: 2 h

Streckenlänge 8,2 km

Vom Ulrichsbichl über den Naturlehrpfad, vorbei am Naturbiotop "Alter See" bis zum Tristachersee und am südlichen Seeufer entlang zur Seewiese. Man kreuzt dann die Dolomitenstraße und spaziert über die Rodelbahn talwärts bis zum Sportplatz Tristach. Weiter der Talsohle entlang bis zum Ausgangspunkt Ulrichsbichl. Landschaftlich sehr reizvoll.

Drau-Runde

Ort: Lienz/Tristach/Lavant

Schwierigkeit: leicht

Höhenmeter bergauf: 20 m

Höchster Punkt: 630 m

Gehzeit Aufstieg: 2,50 h

Streckenlänge: 12 km

Vom Hotelparkplatz rechts Richtung Tristach. Die erste Straße links abbiegen, danach zweimal rechts und dann links über den Zebrastreifen bei der Volksschule vorbei bis zur Drau. Hier spaziert man am rechten Drauufer bis zum Golfplatz nach Lavant (ca. 6km). Dort passiert man das Golfhotel und wandert entlang der Straße bis zu Brücke über die Drau. Nach der Brücke biegt man links ab und wandert wieder gemütlich am linken Drauufer zurück. Beim Kosakenfriedhof über die Brücke gelangt man wieder zum Ausgangspunkt der Wanderung und damit zurück zum Hotel.

Connyalm

Ort: Obertilliach in der Ferienregion Hochpustertal (ca. 45 km vom Hotel entfernt)

Schwierigkeit: mittel

Höhenmeter bergauf: 690 m

Höchster Punkt: 2.070 m

Gehzeit Aufstieg: 2 h

Streckenlänge: 6,5 km

Von Rals folgt man der gespurten Strecke über viele Kehren bis zur Connyalm (bewirtschaftet).

Rundweg St. Nikolaus Kirche

Ort: Matrei i.O. in der NationalPark Region Hohe Tauern Osttirol (ca. 30 km vom Hotel entfernt)

Schwierigkeit: leicht

Höhenmeter bergauf: 175 m

Höchster Punkt: 1.051 m

Gehzeit Aufstieg: 2 h

Streckenlänge: ca. 5 km

Vom Ortszentrum Matreis (Rauterplatz) spazieren Sie über die Lederer-Brücke (neben Metzgerei Mühlstätter) geradeaus bis zum Minigolfplatz. Nach diesem biegen Sie rechts ab in die Bichlerstraße und gehen geradeaus über die Bichler-Brücke und hinauf in den Ortsteil Bichl. Vor dem Dorfbrunnen wandern Sie rechts weiter hinauf zum "Bethuberhof", hier folgen Sie dem Hinweisschild "St. Nikolaus-Kirche". Sie gehen an einem alten Bauernhof vorbei bis zu einer Weggabelung. Dort zeigt Ihnen wieder das Hinweisschild den Weg zur alten, ehrwürdigen und aus dem 12. Jahrhundert stammenden St. Nikolaus Kirche. Ein Juwel unter den Sakralbauten im Alpenraum. Danach wandern Sie abwärts zum Ortsteil Ganz, an einigen Neubauten vorbei, über die Zeller-Brücke zur Virgentalstraße und dann zurück nach Matrei.

Pferdeschlittenfahrten

Eine Fahrt mit dem Pferdeschlitten - egal ob mit der Familie oder dem Partner - ist in einer frisch verschneiten Winterlandschaft am reizvollsten. Angeboten wird dieses Erlebnis zum Beispiel in Strassen vom Walder Gottfried. Eine Fahrt dauert ca. eine Stunde und im Schlitten finden maximal 10 Personen Platz. 60 € für bis zu 6 Personen, jede weitere Person + 10 €. Rechtzeitige Anmeldung ist das Um und Auf. Gottfried erreichen Sie unter der Telefonnummer  +43 (0)664 4949171.

Unter anderem können Sie auch in Matrei beim Steiner Andreas eine Pferdeschlittenfahrt reservieren.
Preis: bis 4 Personen € 50,-; ab jeder weiteren Person € 70,-; max. 8 Personen; Auch hier dauert eine Fahrt ca. 1 Stunde und Sie erreichen Peter unter der Telefonnummer +43 (0)699 118 383 81.

Faszination Fliegen – Paragleiten & Drachenfliegen

Vom nahe gelegen Zettersfeld aus können Sie, begleitet von geprüften Tandempiloten, auch im Winter als Greenhorn in die Lüfte steigen, von der Faschingalm geht es mit dem Drachenflieger abwärts. Die Flugschule Lienz bietet Schnupperkurse oder Grundkurse für Paragleiter oder Hängegleiter sowie Tandemflüge an. Informationen: +43 4852 65539 oder +43 676 477 5783.

Bogenschießen in der Indoor-Anlage

Bei Bogensport Moser finden Sie eine abenteuerliche Aktivität für Anfänger und Hobbyschützen: Die wetterunabhängige Indoor-Anlage umfasst einen 3D-Parcours mit 20 Scheiben bis 35 m Entfernung sowie eine FITA-Anlage. Leihausrüstung erhältlich, Anleitung durch erfahrene Bogenschützen, Fachgeschäft. Informationen & Reservierung: Tel: +43 664 100 07 35.

Schnapsverkostung - Osttiroler Schnaps

In der Kuenz Naturbrennerei in Dölsach können Gruppen nach Voranmeldung auf dem über 400 Jahre alten Bauernhof Schnaps aus der Region verkosten. Ebenso bei Diogenes im großen Fass in der Debant. Informationen: Kuenz, Tel: +43 4852 64307; Diogenes, Tel: +43 4852 62498.

Skitouren

Osttirol mit seinen Tälern ist ein Eldorado für Skitouren-Begeisterte. Unsere Ferienregion bietet eine Fülle an Skitouren-Möglichkeiten. Da Sie sich zumeist in alpinem Gelände befinden empfehlen wir Ihnen auf alle Fälle, sich einen professionellen Guide. Ein kompetenter Partner sind die Kalser Berg- und Skiführer.

Andere Wünsche? Wir helfen Ihnen bestimmt weiter.

Kontaktieren Sie uns, senden Sie uns Ihre Anfrage.

Verbringen Sie eine entspannte und ereignisreiche Zeit bei uns in Osttirol.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Haus.

Familie Koller - Hotel Laserz - Winter in Osttirol  - Lienz
   

Winterurlaub Lienz Osttirol

  • Bewertungssiegel HEROLD